Platzordnung

 

Jedes Mitglied des TC Hagen verhält sich gegenüber den anderen Mitgliedern bei der Platznutzung rücksichtsvoll fair und kameradschaftlich.

Alle Spieler (Erwachsene, Jugendliche oder Kinder) sind an jedem Tag und zu jeder Zeit gleichermaßen spielberechtigt.

Die Spielzeit für Einzel beträgt 60 Minuten. Für Doppel 90 Minuten. Hierin ist die Platzpflege inbegriffen.

Das Einhängen am Terminer darf max. 30 Minuten vor Spielbeginn von einer Person der Spielpaarung erfolgen. Ein direktes Dahinter hängen an einer Spielpaarung ist allerdings jederzeit erlaubt.

Von der eingehängten Spielpaarung muss mindestens eine Person vom Einhängen bis zum Spielbeginn auf der Anlage anwesend sein. Ansonsten ist die Spielpaarung auszuhängen.

Sollte ein Platz zurzeit frei sein und die nächste Spielpaarung in mindestens 15 Minuten beginnen, kann diese Paarung um 30 Minuten nach hinten verschoben werden, sodass die neue Spielpaarung die Möglichkeit hat, 45 Minuten zu spielen.

Zu den durch Aushang bekanntgegebenen Zeiten für Trainerstunden und Turniere sind die dafür reservierten Plätze anderweitig nicht verfügbar.

Mitglieder sind berechtigt, Gastspieler mitzubringen. Der Name des Gastes und des Mitgliedes sind in der Gastspielerliste einzutragen. Die Gastspielergebühr beträgt 10,– € pro Tag und wird mit der Clubhaus-bewirtung abgerechnet. Bei Mitgliedern der SpVg Niedermark entfällt die Gastspielergebühr.