Fotos 2015

40 Jahre Tennisclub Hagen a.T.W.

Bei herrlichem Sommerwetter feierte der TC Hagen am 01. August sein 40-jähriges Vereinsbestehen. Am Nachmittag gab es zunächst ein Prominentendoppel zwischen Bürgermeister Peter Gausmann und dem 1. Kreisrat Stefan Muhle auf der einen Seite und Pastor Josef Arens und dem Präsidenten des TC Hagen Ralf Elixmann auf der anderen. Nach einem spannenden und unterhaltsamen Match konnten sich Politik und Verwaltung knapp durchsetzen.

Mit Einbruch der Dunkelheit zeigte ein Feuerschlucker eine faszinierende Feuershow, die dann der Startschuss für eine lange Nacht mit Musik und Tanz war.

 

Tennisreise der Damen 40

Die Mannschaft der Damen 40 bereitete sich erfolgreich auf die kommende Sommersaison 2015 vor. Dieses Jahr ging es, wie schon im Jahr zuvor, ins wunderschöne Nordhorn. Drei Tage lang wurde emsig Tennis gespielt. Diverse Einzel, verschiedenste Doppel, in der Halle und sogar draußen! Das Wetter war erst frisch, aber nachher perfekt sonnig für tolle Spiele auf der liebenswerten Außenanlage!

Das Rahmenprogramm lies nichts zum Wünschen übrig: Kulinarische Erlebnisse und eine sehr angenehme Atmoshäre in unserem Hotel am Stadtring begeisterten uns wieder. Die Kneipentour am Freitagabend ließ uns eine kleine “Altstadt” in Nordhorn entdecken. Shopping stand für Samstagmorgen auf dem Programm. Abends ging’s ins “Pier 99”. Livemusik für alle und insbesondere für uns! Rundum ein gelungenes Wochenende! Das war nicht unsere letzte Reise!

 

Ferienspaß und Eiskugelcup

Ferien-Spaß auch dieses Jahr ein voller Erfolg.

Bei schönem Wetter und mit viel Freude, konnten 22 Kinder an der Tennisanlage am Borgberg ihr Talent an der kleinen gelben Filzkugel unter Beweis stellen. Die Trainer und Mitglieder des TC Hagen bändigten die Kinderschar auf vier Plätzen und vermittelten so den Spaß am Tennisspiel. Mit leckerem Kuchen und kleinen Snack stärkten sich die Tennisstars von morgen in den Pausen. Spaß hatten natürlich auch die vier Mitglieder des TC Hagen, die extra für diesen Tag ein kleines Trainingsprogramm vorbereitet hatten.

Ein Redakteur der Neuen Osnabrücker Zeitung war vor Ort um von dem Event zu berichten. Nach gut 2 Stunden Training freuten sich die Eltern und der Jugendwart über glückliche über strahlende Kinderaugen. Ein rundum gelungener Vormittag für die Kinder und dem Tennissport. Es würde uns freuen, wenn wir einige Akteure als neue Mitglieder begrüßen dürften.